Startseite
    X-Men International
    Teamleader Germany
    X-Team Germany
    X-Team USA
    Special Guests
    Supporting Cast
    Verschiedenes
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mein Profil (Panthera) auf fanfiktion.de



Webnews



http://myblog.de/maytanner

Gratis bloggen bei
myblog.de





Platinum

 

Codename: Platinum

Name: Wilhemine Czerny (reagiert nur auf Will)

Aussehen
Alter: 32 Jahre; *17.01.1974
Größe: 1,74 m
Haare: schwarz
Augen: grau
Gewicht: 59 kg bis zu 120 kg
Besonderes Merkmal: Tätowierte Rose auf dem rechten Oberarm
Alias: Thandie Newton

Beruf: Polizeimeisterin in der speziellen Einsatztruppe GSG-9, Spezialeinheit Sprengkommando (Sprengmeisterin), ausgebildet in Nahkampf, Schwimmen, Präzisionsschießen, Fallschirmspringen. Derzeit freiberuflicher Bodyguard.


Fähigkeiten: Als organischer Transformer kann Will ihren Körper ganz oder teilweise mit einer Platinschicht überziehen oder eine vollkommen solide Form annehmen mit Ausnahme des Kopfes, der immer nur überzogen bleibt. Je nachdem wie groß der verwandelte Teil ihres Körpers ist, desto schwerer wird ihr Gewicht. Sie kann das Edelmetall soweit beeinflussen, daß sie damit tödliche Waffen formen kann. Ihr Körper produziert es nach Bedarf und absorbiert es wieder, wenn sie es nicht mehr benötigt (chemische Bestandteile lagern im Knochenmark).

Vita: Polizeimeisterin a.D., Will Czerny, ist auf der Suche nach neuen Herausforderungen. In eine Familie von Gesetzeshütern mit einer langen Tradition hineingeboren, entschied sie sich schon sehr früh, den beruflichen Weg ihrer Eltern einzuschlagen. Als sie mit fünfzehn jedoch feststellen mußte, daß etwas mit ihr nicht stimmte, begann sie, Risiken einzugehen, was ihren Vater Horst veranlaßte, sie auf die spezielle Einsatztruppe GSG-9 aufmerksam zu machen. Will hatte sich nämlich angewöhnt, auf nächtliche Streifen zu gehen, um Verbrechen zu verhindern. In ihrer mutierten Form war sie nahezu unzerstörbar, doch die Eltern wollten nicht, daß ein Teenager ein solches Risiko einging. Besonders ihre Mutter Nyah, Afro-Amerikanerin mit Vorfahren aus Simbabwe, wollte Will in einem beschützten Umfeld sehen, da sie allein wegen ihres exotischen Aussehens schon genug Anfeindungen erlebt hatte. Niemand sollte herausbekommen, daß ihre Tochter zudem ein Mutant war, da sie ihre Fähigkeiten sehr gut verbergen konnte. Bis auf die Graufärbung ihrer Augen konnte sie alle körperlichen Auffälligkeiten unterdrücken.

7.9.09 01:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung