Startseite
    X-Men International
    Teamleader Germany
    X-Team Germany
    X-Team USA
    Special Guests
    Supporting Cast
    Verschiedenes
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Mein Profil (Panthera) auf fanfiktion.de



Webnews



http://myblog.de/maytanner

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nightcrawler

Codename: Nightcrawler

Echter Name: Kurt Wagner
Spitzname: ./.

xxx

Nationalität: Deutscher

xxx

Aussehen
Größe: 1,75 m
Haare: nachtblau
Augen: gelb ohne Pupille
Alter: 27 Jahre; *11.03.1978
Gewicht: 88 kg

Besondere Merkmale:
Kurt ist ein besonderer Mutant, denn man sieht ihm an, daß er kein normaler Mensch sein kann: Er hat dunkelblaue Haut (im Dunkeln verschmilzt er mit der Umwelt), gelbe Augen, spitz zulaufende Ohren, spitze Zähne und einen zum Greifen geeigneten Schwanz (ca. 1 m lang). Seine Hände haben nur drei Finger (mit einem opponierbaren Daumen) und an den Füßen hat er nur jeweils zwei Zehen.

Alias: Alan Cumming

xxx

Verwandte: Mystique (Mutter); Margali Szardos (Pflegemutter)

xxx

Beruf: Zirkusakrobat, Theologe

Besondere Fähigkeiten:
Ist ein olympiareifer Turner, besonders gelenkig (Schlangenmensch), weil sein Rückrat biegsamer ist als bei normalen Menschen.
Er ist ein ausgezeichneter Fechter und beherrscht diese Kunst sogar mit seinem Schwanz.

xxx

Fähigkeiten:
Nightcrawler ist ein Teleporter, der sich, seine Kleidung und eine begrenzte zusätzliche Masse in eine andere Dimension teleportieren kann, um dann an einem anderen Ort auf der Erde wieder aufzutauchen (mit Hilfe von Konzentration kann er den Zielort bestimmen). Beim Teleportieren verursacht er ein leises Geräusch, das sich wie „bampf“ anhört (das Vakuum, das seine fehlende Masse hinterlässt implodiert) und eine kleine schwarze Wolke, die einen leichten Geruch nach Schwefel hinterlässt, der sich aber sehr schnell verflüchtigt.
Seine Teleportationsfähigkeiten beschränken sich auf etwa einen Radius von 5 Kilometern. Bisher kann er nur einen Passagier mitnehmen, doch wenn er mit Extrabalast reist, dann fühlen sich beide nach der Reise schwach und krank.
Durch Training kann er jedoch das Zusatzgewicht langsam erhöhen.

xxx

Vita:
Kurt wurde als Baby von Mystique (in einer menschlichen Form) von einer Klippe in den Fluß geworfen, da ein wütender Mob hinter ihnen her war. Sie konnte fliehen und Kurt wurde von Margali Szardos, einer Zirkusartistin, gefunden, die den Kleinen als ihren Sohn aufzog und zu einer Attraktion in dem kleinen Wanderzirkus machte. Die Zuschauer glaubten, daß er ein als Dämon verkleideter Mensch war.
Vor drei Jahren wurde Kurt von William Stryker von dem Zirkus weg entführt, der ihn nach Amerika schaffte, damit der dann einen Anschlag auf den Präsidenten verübte.
Die X-Men spürten ihn auf und stellten fest, daß er unter dem Einfluß von Stryker stand und eigentlich zu den Guten gehört, seitdem ist er auch ein X-Men.
Als er hört, daß Jo nach Deutschland geht, meldet sich Kurt für das Team dort an, weil er seine alte Heimat vermisst.

 

7.1.08 23:27
 
Letzte Einträge: Sabretooth, Outage, Animal, Fantom Gamma


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung